Navigation:
Die Landesvorsitzende der Grünen-Niedersachsen, Meta Janssen-Kucz.

Die Landesvorsitzende der Grünen-Niedersachsen, Meta Janssen-Kucz. © Friso Gentsch/Archiv

Parteien

Niedersachsens Grüne beklagen "durchwachsenes" Ergebnis

Die niedersächsischen Grünen haben sich enttäuscht über ihr Abschneiden bei den Kommunalwahlen geäußert. "Das Ergebnis ist mehr als durchwachsen", sagte die Landesvorsitzende Meta Janssen-Kucz am Sonntag im NDR. Es habe Verluste gegeben, doch nun müssten erst einmal die Ergebnisse analysiert werden.

Hannover. Künftig müsse wieder stärker das Gespräch gesucht und nicht "von oben herab" kommuniziert werden. Die Grünen hatten 2011 unter dem Eindruck des Atomunglücks von Fukushima ein Rekord-Ergebnis von 14,3 Prozent erzielt, nach 7,8 Prozent in 2006. Die Grünen hatten für diese Kommunalwahlen ein Ergebnis von um die 10 Prozent angepeilt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie