Navigation:
Parteien

Niedersachsens FDP fordert Schuldenabbau durch Steuer-Mehreinnahmen

Niedersachsens FDP fordert die Nutzung der steuerlichen Mehreinnahmen im Lande für eine Reduzierung der diesjährigen Neuverschuldung von 1,2 Milliarden auf 500 Millionen Euro.

Hannover. Sie plädiert daher für einen Nachtragshaushalt, in dem die weitere Senkung der Neuverschuldung festgeschrieben werden kann. Ein entsprechender Antrag sei vom FDP-Landesvorstand beschlossen worden, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Erklärung. "Jeder Euro an Neuverschuldung, der früher abgebaut wird, bedeutet weniger Zinsen, die das Land zahlen muss", wird der niedersächsische FDP-Vorsitzende und Umweltminister Stefan Birkner darin zitiert.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie