Navigation:
In Niedersachsen kann künftig kommerziell Wein angebaut werden.

In Niedersachsen kann künftig kommerziell Wein angebaut werden. © Fredrik von Erichsen/Archiv

Agrar

Niedersachsen wird kommerzielles Weinanbaugebiet

In Niedersachsen kann künftig kommerziell Wein angebaut werden. Die ersten Bewerber haben bereits ihr Interesse für den Aufbau eines Weingartens angemeldet, teilte das Agrarministerium in Hannover mit.

Hannover. Hintergrund ist die Reform der EU-Weinmarktregelung, die bisher nur den hobbymäßigen Anbau von maximal bis zu 99 Weinreben erlaubte. Auf dieser Basis wachsen bereits einige Reben in Erkerode im Kreis Wolfenbüttel, im Raum Oldenburg, im Landkreis Friesland, in Hitzacker und in Hildesheim. Künftig ist in Niedersachsen auf insgesamt fünf Hektar kommerzieller Weinanbau erlaubt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie