Navigation:
Niedersachsens Finanzminister begrüßt den Kauf der Daten.

Niedersachsens Finanzminister begrüßt den Kauf der Daten. © J. Lübke/Archiv

Steuern

Niedersachsen will sich an Kosten für Steuer-CD beteiligen

Der Kauf einer CD mit Daten über mutmaßliche deutsche Steuerbetrüger von Rheinland-Pfalz ist nach Auffassung von Niedersachsens SPD-Finanzminister Peter-Jürgen Schneider eine gute Entscheidung.

Hannover. "Ich begrüße den Kauf der Daten, Niedersachsen wird sich an den Kosten beteiligen", sagte Schneider am Dienstag in Hannover. "Die Aktion beweist, dass sich das föderale System bewährt", betonte Schneider, der sich eine konsequente Verfolgung von Steuersündern erhofft. "Hätte der Bund die alleinige Zuständigkeit, bestünde die Gefahr, dass in Zeiten, in denen ihm der Erwerb wegen laufender Verhandlungen nicht opportun erscheint, Steuersünder ungeschoren davonkommen."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Muss die Politik in der Abgas-Affäre härter gegen die Autoindustrie durchgreifen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie