Navigation:
Aygül Özkan (CDU) fördert Kinderglück.

Aygül Özkan (CDU) fördert Kinderglück. © Sebastian Kahnert/Archiv

Familie

Niedersachsen will Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch helfen

Die niedersächsische Landesregierung plant vom kommenden Jahr an, Paare mit unerfülltem Kinderwunsch finanziell zu unterstützen. Derzeit übernehmen die Krankenkassen nur 50 Prozent der Kosten für die ersten drei Versuche einer künstlichen Befruchtung.

Hannover. Die andere Hälfte und eventuelle weitere Versuche müssen die Betroffenen selbst finanzieren. Jetzt ist geplant, dass die Paare bei den ersten drei Versuchen gar nichts mehr selbst zahlen müssen. Die Details der neuen Regelung stellt Gesundheitsministerin Aygül Özkan (CDU) heute in Hannover vor.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie