Navigation:
Wirtschaft

Niedersachsen will Holländern Jobsuche erleichtern

Niedersachsen will sich um den Abbau von Hindernissen bemühen, die Niederländern hierzulande die Arbeitsaufnahme erschweren. Der grenzüberschreitende Arbeitsmarkt ist deshalb ein Thema des Treffens von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) mit den Spitzenvertretern der Provinzen Groningen und Friesland am Mittwoch in Hannover.

Hannover. Bei den Kommissaren des Königs, Max van den Berg und John Jorritsma, will Weil auch für eine Nutzung des JadeWeserPorts in Wilhelmshaven durch niederländische Firmen werben. Ein Anliegen der niederländischen Vertreter ist es im Gegenzug, dass Niedersachsen sich verstärkt um einen Ausbau der Bahnstrecke von Groningen nach Bremen bemüht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie