Navigation:
Niedersachsen will den Bildungs-Staatsvertrag.

Niedersachsen will den Bildungs-Staatsvertrag. © Julian Stratenschulte/Archiv

Bildung

Niedersachsen und Bayern wollen Bildungs-Staatsvertrag

Ein Bildungs-Staatsvertrag könnte Schülern den Umzug in ein anderes Bundesland erleichtern - Eckpunkte für einen solchen Vertrag präsentierten Niedersachsen, Sachsen und Bayern.

Berlin. Die unionsgeführten Länder stellten am Mittwoch in Berlin vor, wie eine bessere Vergleichbarkeit von Schulabschlüssen und die gegenseitige Anerkennung der Lehrer-Ausbildung funktionieren könnte. Ein von den einzelnen Landesparlamenten getragener Staatsvertrag habe eine größere Verbindlichkeit als bloße Beschlüsse der Kultusministerkonferenz, sagte Bayerns Ressortchef Ludwig Spaenle (CSU).

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie