Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Niedersachsen setzt weiter auf Windenergie
Nachrichten Niedersachsen Niedersachsen setzt weiter auf Windenergie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 25.02.2018
Aufgehende Sonne taucht Felder und Windräder in warmes Licht. Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
Hannover

Daher wollen wir die Windenergie sowohl Offshore als auch Onshore verstärkt ausbauen", kündigte Umweltminister Olaf Lies (SPD) in Hannover an. Windenergie sei die entscheidende Stütze der Energiewende, betonte Lies. Daher fordere er den weiteren Ausbau vor der Küste mit 20 Gigawatt bis zum Jahr 2030 und mindestens 30 Gigawatt bis 2035. Lies will nicht nur auf Windenergie setzen. "Die Energiewende darf nicht nur eine Stromwende bleiben", sagte er. "Nur über eine intelligente Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität kann es gelingen, den Energiebedarf kostengünstig mit Erneuerbaren zu decken."

dpa

Ein voll besetztes Taxi ist in Delmenhorst gegen einen Mast am Straßenrand geprallt. Zuvor war ein abbiegendes Auto auf einer Kreuzung in das Taxi gekracht, wie die Polizei weiter mitteilte.

25.02.2018

Die Zahl der Islamisten in Niedersachsen steigt weiter an. Sie liegt derzeit bei etwa 850 - bei weiter steigender Tendenz, wie der Verfassungsschutz in Hannover mitteilte.

25.02.2018

In Northeim wird heute ein neuer Bürgermeister gewählt. Drei Kandidaten wollen die Nachfolge des vorherigen Verwaltungschefs Hans-Erich Tannhäuser (parteilos) antreten.

25.02.2018