Navigation:
Ganztagsbetreuung: Jacken hängen in einer Schule an einer Garderobe im Flur.

Ganztagsbetreuung: Jacken hängen in einer Schule an einer Garderobe im Flur. © Inga Kjer/Archiv

Bildung

Niedersachsen holt bei Ganztagsschulen auf

Beim Ausbau von Ganztagsschulen hat Niedersachsen deutlich aufgeholt und liegt inzwischen über dem Bundesdurchschnitt. Das geht aus einer Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor.

Hannover. So hatten im Schuljahr 2014/15 landesweit 59,8 Prozent der Schulen (Primar- und Sekundarstufe I) einen Ganztagsbetrieb, im Bundesdurchschnitt waren es 59,5 Prozent. Ein Jahr zuvor lag der Anteil der Ganztagsschulen bei 56,4 Prozent. Nach Angaben von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) besucht aktuell jeder zweite niedersächsische Schüler eine Ganztagsschule. Fünf Jahre zuvor war es nur jeder dritte. In der Bertelsmann-Studie hatten die Forscher bundesweit Eltern nach ihrer Zufriedenheit mit Ganztagsschulen befragt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Vier Spiele Sperre für Sané - 96 verzichtet auf weiteren Einspruch. Richtig so?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie