Navigation:
Buntes

Nicht ordentlich geputzt: 52-Jähriger verprügelt Nachbarn

Die Kehrwoche wird auch in Norddeutschland mancherorts ernster genommen als man denkt: In Cloppenburg hat ein Streit um das Putzen des Treppenhauses in einem Mehrfamilienhaus zu einem handfesten Streit geführt.

Cloppenburg. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte sich ein 57-Jähriger bei seinem Vermieter darüber beschwert, dass sein Nachbar den Flur aus seiner Sicht nicht gut genug gereinigt habe. Der 52-Jährige ärgerte sich über die Petzerei so sehr, dass er seinen Nachbarn in der Nacht zum Samstag abpasste und verprügelte. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei mit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie