Navigation:
Brände

Neun Verletzte durch Feuer in Mehrfamilienhaus in Bleckede

Bei einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus in Bleckede (Landkreis Lüneburg) sind am Mittwoch neun Menschen durch Rauchgas verletzt worden. Das Gebäude, in dem sich insgesamt 20 Menschen aufhielten, musste evakuiert werden, teilte die Polizei in Lüneburg mit.

Bleckede. Nach den bisherigen Ermittlungen hatten Arbeiter eine Heizungsanlage in dem Gebäude abgerissen und dabei auch einen 5000 Liter fassenden Öltank auseinandergeschweißt. Dieser geriet dadurch in Brand. Das Gebäude sei in der Folge so stark verrußt worden, dass es für längere Zeit unbewohnbar ist, teilte die Polizei mit.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie