Navigation:
Prozesse

Neun Jahre Haft für 48-Jährigen wegen Totschlags

Das Landgericht Braunschweig hat einen 48-Jährigen wegen der Tötung seiner Lebensgefährtin zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Zudem ordnete das Gericht am Donnerstag die Unterbringung des Mannes in einer geschlossenen Entziehungsanstalt an.

Braunschweig. Die Richter waren wie die Staatsanwaltschaft der Überzeugung, dass der Mann die 60 Jahre alte Frau im September 2013 in ihrer Wohnung in Braunschweig zunächst geschlagen und dann erwürgt hat. Als Motiv des Mannes wird Eifersucht angenommen. Gegen das Urteil kann Revision eingelegt werden.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie