Navigation:
Niedersachsens erster Baumwipfelpfad hat jetzt eine Ergänzung am Boden.

Niedersachsens erster Baumwipfelpfad hat jetzt eine Ergänzung am Boden. © Swen Pförtner/Archiv

Natur

Neuer Wurzelpfad unter Bad Harzburgs Baumwipfelpfad

Der einzige Baumwipfelpfad Niedersachsens hat jetzt eine Ergänzung am Boden. Am Mittwoch wird in Bad Harzburg der neue Baumwurzelpfad eingeweiht. Die Landesforsten wollen damit den 1000 Meter langen Weg durch die Baumkronen im Kalten Tal ergänzen.

Bad Harzburg. Besucher sollen jetzt auch Einblicke in die sonst nicht sichtbaren unterirdischen Teile der Bäume erhalten.

Der vom Waldpädagogikzentrum Harz der Landesforsten betriebene Baumwurzelpfad ist die bundesweit erste vergleichbare Einrichtung in unmittelbarer Nähe eines Baumwipfelpfades. Er soll nach Angaben von Zentrums-Leiterin Bettina den Lebensraum der Wurzeln als Lebensgrundlage für Flora und Fauna sichtbar, erlebbar und begreifbar machen.

Der im Mai eingeweihte Baumwipfelpfad erweist sich als Besuchermagnet. Innerhalb der ersten sechs Monate wurden 180 000 Eintrittskarten verkauft.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie