Navigation:
Schifffahrt

Neuer Tonnenleger geht in Betrieb

Der neue Tonnenleger "Nordergründe" ist am Freitag in Bremerhaven in Dienst gestellt worden. Das Spezialschiff wird vom Wasser- und Schifffahrtsamt vor allem dafür eingesetzt, die rund 500 Seezeichen auf der Weser von der Nordsee bis nach Bremen instand zu halten.

Bremerhaven. Außerdem ist das Schiff auch für Brandeinsätze auf See ausgerüstet. Die "Nordergründe" löst den über 40 Jahre alten Tonnenleger "Bruno Illing" ab. Interessierte konnten am Freitag beide Schiffe besichtigen und sich über die Arbeit eines Tonnenlegers informieren. Das neue Schiff wurde auf der Fassmer Werft in Berne (Kreis Wesermarsch) gebaut.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie