Navigation:
Medien

Neuer NDR-Hörfunkchef will Unterhaltung stärken

Der meistgehörte Radiosender in Niedersachsen, NDR 1 Niedersachsen, soll künftig mehr Unterhaltung bieten. "Ich hoffe, dass bei der Unterhaltung in Zukunft noch etwas mehr geht", sagte der neue Wellenchef Ludger Vielemeier am Donnerstag, seinem ersten Arbeitstag, im NDR-Landesfunkhaus Hannover.

Hannover. Für Musik und Nachrichten gebe es von den Hörern schon sehr gute Bewertungen.

NDR 1 Niedersachsen werde künftig auch in den Sozialen Medien präsenter sein, kündigte Vielemeier weiter an. Der 55-Jährige, der zuletzt als Berlin-Korrespondent für den NDR tätig war, übernahm zum 1. Dezember den Posten von Eckhart Pohl, der in den Ruhestand ging. NDR 1 ist mit einem Marktanteil von mehr als 25 Prozent meistgehörter Radiosender in Niedersachsen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie