Navigation:
Flüchtlinge

Neuer Leiter für Bromer Flüchtlingsunterkunft gefunden

Der Landkreis Gifhorn hat nach der Kündigung des Vertrags mit dem Betreiber einer Flüchtlingsunterkunft in Brome einen Nachfolger gefunden. Statt der bisherigen Sicherheitsfirma solle nun die Riesaer Wohnheimbetriebsgesellschaft aus Sachsen die Unterkunft leiten, teilte der Landkreis am Mittwoch mit.

Gifhorn. Der ehemalige Betreiber hatte nach schweren Vorwürfen vergangene Woche gehen müssen. Die Bewohner des Heims hatten berichtet, dass sie bei Verstößen gegen teils willkürlich festgelegte Regeln Strafzahlungen leisten mussten. Außerdem sei ein Propaganda-Video der IS-Terrormiliz gezeigt worden, in dem einem Jungen der Kopf abgeschlagen wird. Der frühere Leiter des Heims hatte dies zugegeben.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Alt-Kanzler Gerhard Schröder fordert lokale Firmen auf, Hannover 96 mehr Geld zu geben. Was halten Sie davon?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie