Navigation:
Scheinbar keine Krankenkasse für alle, die KKH-Allianz.

Scheinbar keine Krankenkasse für alle, die KKH-Allianz. © Emily Wabitsch

Versicherungen

Neue Vorwürfe gegen KKH-Allianz

Neue Vorwürfe gegen die Krankenkasse KKH-Allianz: Sie soll Alte, Kranke und Geringverdiener als Versicherte nicht aufnehmen wollen. Das berichtet das ZDF-Magazin "Frontal 21" unter Berufung auf Vertriebsmitarbeiter.

Hannover/Mainz. Der Präsident des Bundesversicherungsamts, Maximilian Gaßner, bewerte diese Geschäftspraxis als "Verletzung des Kernbereichs der Pflichten einer Krankenkasse", berichtete der Sender am Dienstag. Die Krankenkasse habe "Frontal 21" bestätigt, dass die Aktivitäten des Vertriebs auf bestimmte Mitgliedergruppen konzentriert seien, um eine ausgewogene Versichertenstruktur zu sichern. Untersucht werden zurzeit Vorwürfe, die Kasse habe schwer kranke Versicherte zur Kündigung gedrängt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie