Navigation:
Museumslandschaft ist um einige neue Häuser reicher geworden.

Museumslandschaft ist um einige neue Häuser reicher geworden. © H. Hollemann/Archiv

Museen

Neue Museen in Niedersachsen

Die Museumslandschaft in Niedersachsen ist in diesem Jahr um einige neue Häuser reicher geworden. "Es gibt einige tolle Zugänge", sagte der Geschäftsstellenleiter des Museumsverbandes für Niedersachsen und Bremen, Hans Lochmann.

Hannover. Darunter seien das Museum Lüneburg, das wiedereröffnete Dommuseum in Hildesheim mit dem Domschatz und die "Filzwelt Soltau". Die Besucherzahlen der Museen in Bremen und Niedersachsen seien momentan relativ konstant, sagte Lochmann. Im Jahr 2013 hatten laut Deutschem Museumsbund rund 7,5 Millionen Gäste die Museen in den beiden Ländern besucht. Nach Angaben Lochmanns gibt es dort insgesamt rund 700 Museen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie