Navigation:
Das Skelett des Europasaurus. Photo: Holger Hollemann/Archiv

Das Skelett des Europasaurus. Photo: Holger Hollemann/Archiv © Holger Hollemann

Wissenschaft

Neue Erkenntnisse über Dinosaurier im Harz

Die Entdeckung des Europasaurus im Harz fand weltweit Beachtung, jetzt gibt es neue Erkenntnisse über das Verschwinden der kleinen Unterart des Langhals-Dinosauriers.

Hannover. Acht Meter große Raubsaurier könnten vor 154 Millionen Jahren Jagd auf den Pflanzenfresser Europasaurus gemacht und ihn damit verdrängt haben. Das legt ein dreidimensionales Modell nahe, das Paläontologen der Uni Bonn auf Grundlage einer in der Nähe von Goslar entdeckten Steinplatte mit 20 Fußabdrücken entwickelt haben. Der dortige Steinbruch sei eine Schatzkammer für Dinosaurier-Forscher, sagte Oliver Wings vom Landesmuseum Hannover am Donnerstag. An dem Projekt ist auch der Dinosaurier-Park Münchehagen beteiligt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie