Navigation:
Holz muss bald nicht mehr von Hand gezählt werden.

Holz muss bald nicht mehr von Hand gezählt werden. © Carsten Rehder/Archiv

Umwelt

Neue App soll Baumstämme zählen

Eine neue App soll dabei helfen, gefällte Baumstämme im Wald zu zählen. Ziel sei es, künftig Geld zu sparen, teilte das Landvolk Niedersachsen am Montag in Hannover mit.

Hannover. Dabei geht es vor allem darum, Fotos auszuwerten und so binnen kürzester Zeit die Anzahl von Baumstämmen je Holzstapel zu ermitteln. Bislang werden gefällte und gestapelte Stämme per Hand gezählt und mit Farbdosen markiert. Die Bilderkennung der App solle dies mit wenigen Klicks erledigen. "Wir glauben schon, dass das sehr erfolgreich sein wird", sagte Peter Winkelmann von den Niedersächsischen Landesforsten. Angepeilt wird den Angaben zufolge ein europaweiter Standard der Holzlogistik.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie