Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nationalpark Harz: 670 000 Laubbäume gepflanzt
Nachrichten Niedersachsen Nationalpark Harz: 670 000 Laubbäume gepflanzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 02.01.2018
Der Nationalpark Harz von der Magdeburger Hütte bei Altenau im Dunst. Quelle: Silas Stein/Archiv
Anzeige
Wernigerode

In die Erde kommen vor allem Buchen, aber auch Bergahorn, Esche, Aspe und einige Sträucher. Erstmals wurden auch Containerpflanzen eingebracht, wo die Setzlinge in einem Topf mit Erdballen stecken.  

dpa

Als Reaktion auf verpasste ICE-Halte in Wolfsburg hat die Deutsche Bahn Lokführer auf Besonderheiten in ihren Fahrplänen hingewiesen. "Durch Bauarbeiten sind spezielle Fahrpläne notwendig", sagte ein Bahnsprecher auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur.

02.01.2018

Der Ausbau der E-Auto-Flotte in Deutschland hängt wesentlich von der Infrastruktur des Ladesäulennetzes zusammen. In Niedersachsen wurden im vergangenen Jahr bereits 38 Ladesäulen mit insgesamt 321 891 Euro gefördert.

02.01.2018

Die Menschen in Niedersachsen müssen auch 2018 aller Voraussicht nach keine Angst vor Arbeitslosigkeit haben. Die Arbeitslosigkeit dürfte einen historischen Tiefstwert - seit der Wiedervereinigung - erreichen.

02.01.2018
Anzeige