Navigation:
Brauchtum

Narren in Braunschweig übernehmen die Macht

Die Narren in Braunschweig haben am Mittwoch pünktlich um 11.11 Uhr die Karnevalssaison eröffnet. Den Auftakt machte die Proklamation des neuen Prinzenpaares. Danach stürmten die prunkvoll gekleideten Karnevalisten das Altstadtrathaus und knöpften Oberbürgermeister Ulrich Markurth (SPD) Stadtschlüssel und Stadtsäckel ab.

Braunschweig. Das Motto der neuen Saison lautet "Jetzt erst Recht!" Eine Anspielung darauf, dass der Schoduvel, der größte Karnevalsumzug in Norddeutschland, im Februar aus Furcht vor einem islamistischen Anschlag abgesagt worden war. 250 000 Menschen waren damals von der Absage betroffen.

Das trotzige Motto der neuen Karnevalszeit stieß bei den Braunschweigern auf ein positives Echo. "Gerade vor dem Hintergrund der Ereignisse im Februar ist die Stimmung gut", sagte Wolfgang Labersweiler, Geschäftsführer des Karnevalskomitees. Viele Menschen wollten ein Zeichen setzen: "Wir trotzen der Gewalt, wir sind die Stärkeren."

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie