Navigation:
Kriminalität

Nächtliche Ruhestörung: Mann in Arm gestochen

Nach einem handfesten Streit ist in der Nacht zum Mittwoch ein 54-Jähriger in Bremervörde (Kreis Rotenburg) mit einem Messer in den Oberarm gestochen worden. Der Mann habe drei lärmende Ruhestörer ansprechen wollen.

Bremervörde. Dabei sei es zunächst zu Handgreiflichkeiten und dann zu der Messerattacke gekommen, teilte die Polizei mit. Der 54-Jährige musste in einer Klinik behandelt werden. Die Ermittler suchen nun nach zwei tatverdächtigen Männern und einer Frau.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie