Navigation:
Schifffahrt

Nachbau der "Arche Noah" in Bremerhaven vor Anker

Ein Nachbau der biblischen "Arche Noah" ist am Montag in Bremerhaven angekommen. Das Schiff ist ein Bibel-Erlebnismuseum, wie der Eigentümer Aad Peters am Montag sagte.

Bremerhaven. Im Innern der rund 70 Meter langen "Arche Noah" sind künstlerisch gestaltete Holzfiguren aufgestellt, die verschiedene biblische Geschichten darstellen. Die Bibel gehöre zu unserer Kultur, sagte Peters. Daher sei es wichtig, den Inhalt zu kennen. Das 2007 gebaute Schiff wurde 2010 umgestaltet. Seit 2011 wird es umhergeschleppt und ist nun erstmals in Bremerhaven. Es soll dort mehrere Wochen liegen, bevor es Mitte Dezember Station in Bremen macht.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie