Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Nach Unfall mit drei Toten laufen Ermittlungen weiter
Nachrichten Niedersachsen Nach Unfall mit drei Toten laufen Ermittlungen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 30.03.2018
Dörverden

Es gebe aber keine Hinweise auf Alkohol als Unfallursache. Der Kleinwagen eines 29 Jahre alten Hamburgers war am Mittwoch bei regennasser Fahrbahn in einer Kurve von der Straße abgekommen. Auf der Kreisstraße zwischen der Gemeinde Dörverden und dem Dorf Westen prallte das Auto daraufhin mit der Seite gegen einen Baum.

 Der Wagen wurde in zwei Teile gerissen. Für den Fahrer sowie einen 14-jährigen aus Dörverden und einen 19-Jährigen aus Langwedel (Kreis Verden) kam jede Hilfe zu spät. Die drei starben noch an der Unfallstelle.

dpa