Navigation:
Unfälle

Nach Unfall ist Autobahn 7 in Richtung Hannover gesperrt

Nach einem Unfall bei Brackel (Landkreis Harburg) ist die Autobahn 7 in Richtung Hannover voll gesperrt worden. Wie die Polizei am Freitagmorgen mitteilte, hat sich ein Autofahrer mit seinem Fahrzeug überschlagen und dabei verletzt.

Brackel. Die genaue Unfallursache war zunächst unklar. Es werde noch einige Zeit dauern, bis die Sperrung zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf aufgehoben werde, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie