Navigation:
Kriminalität

Nach Messerattacke: Opfer verprügelt Täter

Zwei Männer haben in Hannover einen 21-Jährigen ausgeraubt. Der Mann wurde bei dem Überfall in der Nacht zu Freitag mit einem Messer am Arm verletzt. Nachdem er im Krankenhaus behandelt worden war, kehrte er an den Tatort am Hauptbahnhof zurück und prügelte sich dort mit dem mutmaßlichen 17-jährigen Haupttäter.

Hannover. Dieser wurde festgenommen, nachdem Zeugen die Polizei alarmiert hatten. Der Jugendliche sollte noch am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden. Die beiden Männer stahlen bei dem Überfall 15 Euro.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie