Navigation:

SIE WAR ES WOHL: Dieses eigentlich ganz nett aussehende Tier soll die 63-Jährige attackiert haben.

Verletzungen

Nach Angriff von Katze – Anwohnerin muss ins Krankenhaus

Eine Katze hat am Sonnabend eine 63-Jährige angegriffen. Die Frau musste wegen mehrerer Bisse operiert werden.

Stade. Zu dem Angriff kam es, als die 63-Jährige in ihren Garten in Hornburg (Stade) ging. Das Tier soll sie völlig unvermittelt angesprungen, sich an den Oberschenkel geklammert und in das Bein der Frau gebissen haben. Die Verletzungen waren so schlimm, dass das Opfer im Krankenhaus operiert werden musste.

Gegen die bisher unbekannten Katzehalter wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. Es kann zu Schadensersatzansprüchen kommen.

Die Polizei sucht daher die Tierhalter.


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie