Navigation:
Der Nabu stellt ein Herdenschutzprojekt vor.

Der Nabu stellt ein Herdenschutzprojekt vor. © Julian Stratenschulte/Archiv

Tiere

Nabu stellt neues Herdenschutzprojekt vor

Der Nabu will Halter von Schafen, Ziegen und anderen Weidetieren beim Schutz vor Wölfen unterstützen. Bei einer Präsentation in Wietzendorf zeigten Nabu-Experten am Freitag, wie Nutztierhalter beispielsweise beim Zaunbau ihre Herden besser gegen Wölfe absichern können.

Hannover. Die Zahl der von Wölfen getöteten Weidetiere in Niedersachsen ist 2016 im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen. Nach Zahlen des Wildtiermanagements gab es 68 eindeutig dem Wolf zugeordnete Fälle mit insgesamt 175 getöteten Tieren, vor allem Schafe, aber auch Rinder.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Nach dem Chaos-Parteitag - wie geht es für die AfD weiter?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie