Navigation:
Dokumentations- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Justiz.

Dokumentations- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Justiz. © Christoph Schmidt/Archiv

Gedenkstätten

NS-Gedenkstätte in Wolfenbütteler Gefängnis wird ausgebaut

Die Gedenkstätte in der Justizvollzugsanstalt Wolfenbüttel wird für fünf Millionen Euro neu gestaltet. Sie erinnert seit 1990 an die Opfer der Justiz im Nationalsozialismus.

Hannover. "Wir wollen zeigen, wie verbrecherisch die Justiz damals gewirkt hat", sagte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) am Freitag in Hannover. Dazu wird das ehemalige Hinrichtungsgebäude auf dem JVA-Gelände auf den Grundriss der Kriegszeit zurückgebaut. Zwischen 1937 und 1945 wurden hier mindestens 516 Menschen hingerichtet, darunter viele Widerstandskämpfer und Zwangsarbeiter. Geplant ist auch ein neues Dokumentationszentrum, das 2018 eröffnet werden soll.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie