Navigation:
Lutz Marmor hat den ARD-Vorsitz übernommen.

Lutz Marmor hat den ARD-Vorsitz übernommen. © Jens Büttner/Archiv

Medien

NDR-Intendant Marmor übernimmt ARD-Vorsitz

Der Intendant des Norddeutschen Rundfunks (NDR), Lutz Marmor, hat zum Jahresbeginn den ARD-Vorsitz übernommen. Er löst WDR-Intendantin Monika Piel ab, die die ARD in den vergangenen beiden Jahren geführt hatte.

Hamburg. Die ARD-Hauptversammlung hatte Marmor bereits im Frühjahr 2012 gewählt. Piel ist nun Marmors Stellvertreterin.

Marmor will sich nach NDR-Angaben vom Dienstag dafür einsetzen, dass die wichtige gesellschaftliche Funktion des öffentlich-rechtlichen Rundfunks erhalten bleibe. "Die ARD ist mit ihren vielfältigen Programmen in Radio, Fernsehen und Internet eine publizistische Kraft sowie eine Bereicherung für das ganze Land", erklärte der 58-Jährige, der seit 2008 Intendant des Norddeutschen Rundfunks in Hamburg ist.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie