Navigation:
Kriminalität

Mutmaßlicher Messerstecher stellt sich selbst

Ein von der Polizei gesuchter Mann hat sich in Bremerhaven selbst gestellt - er soll seine Ex-Freundin am 13. März mit einem Messer zunächst lebensgefährlich verletzt haben.

Bremerhaven. Am Dienstag starb die 42-jährige Frau dann. Der hohe Fahndungsdruck habe Erfolg gezeigt, so dass sich der Mann selbst gestellt habe, teilte die Polizei am Mittwoch in Bremerhaven mit. Der 43-jährige wurde festgenommen. Es folgten nun weitere Ermittlungen und Vernehmungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Auf RTL läuft wieder das "Dschungelcamp". Seid ihr dabei?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie