Navigation:
Kriminalität

Mutmaßlicher Dieb will gestohlene Schuhe reklamieren

Einen dreisten Coup eines mutmaßlichen Diebes hat eine Geschäftsführerin eines Sportgeschäftes in Bremervörde (Kreis Rotenburg) vereitelt. Der 39-Jährige kam nach Polizeiangaben vom Dienstag in den Laden, um ein Paar bereits getragener Laufschuhe zu reklamieren.

Bremervörde. Dumm nur, dass der Mann keinen Kaufbeleg vorlegen konnte. Die Geschäftsführerin erinnerte sich, dass die seltenen Schuhe Anfang des Jahres nur einmal in der Größe vorrätig waren - und geklaut wurden. Der 39-Jährige bestritt, ein Dieb zu sein. Die Schuhe ist er dennoch los: Die Polizei beschlagnahmte am Montag das "Corpus Delicti". Gegen den mutmaßlichen Schuhdieb wird ermittelt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Cebit findet ab kommenden Jahr im Juni statt - kann das für einen erneuten Aufschwung sorgen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie