Navigation:
Unfälle

Mutiger Helfer rettet verletzten Autofahrer

Dem mutigen Eingreifen eines Passanten verdankt ein Autofahrer aus Blomberg im nordrhein-westfälischen Lippe möglicherweise sein Leben. Der 62-Jährige war am frühen Freitagmorgen mit seinem Pkw auf der Bundesstraße 1 in Hameln gegen einen Ampelmast geprallt, wie die Polizei in Hameln mitteilte.

Hameln. Der Wagen geriet in Brand. Ein 45-jähriger Passant griff couragiert ein und zog den verletzten Unfallfahrer aus dem Fahrzeug, bevor es vollständig in Flammen aufging.

Die Feuerwehr löschte anschließend den Fahrzeugbrand. Der 62-Jährige erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Beobachtung in ein Krankenhaus in Hameln eingeliefert. Die Ursache des Unfalls ist bislang ungeklärt. Eine Überprüfung des Fahrers ergab, dass er nicht unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie