Navigation:
Musik

Musik aus dem Libanon Schwerpunkt beim Morgenland Festival

Musik aus dem Libanon ist in diesem Jahr schwerpunktmäßig beim Morgenlandfestival in Osnabrück zu hören. Das Festival sei ein Ort für die musikalische Überschreitung von Grenzen, sagte Festivalleiter Michael Dreyer am Montag bei der Vorstellung des Programms.

Osnabrück. Vom 16. bis 25. Juni treten unter anderem der libanesische Ausnahme-Perkussionist Rony Barrak und 47Soul auf, nach Angaben der Veranstalter eine der derzeit spannendsten arabischen Bands. Festivalleiter Dreyer sagte, die Musiker gingen auch der Frage nach, wie Flucht und Migration die Kultur eines Landes verändere und beeinflusse.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie