Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Museum zur Deutschen Einheit wird in Bad Bodenteich eröffnet
Nachrichten Niedersachsen Museum zur Deutschen Einheit wird in Bad Bodenteich eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 24.02.2018
Bad Bodenteich

Das Thema Wiedervereinigung soll die neue Dauerausstellung abrunden.

Hervorgegangen ist das Museum aus der Sammlung von Wolfgang Molzahn, einem früheren Angehörigen des Bundesgrenzschutzes. Der BGS in Bad Bodenteich war vor der Wiedervereinigung für die Überwachung von rund 60 Kilometern der innerdeutschen Grenze zuständig. "Das Museum richtet sich an Einzelbesucher, Gruppen, ehemaliger Grenzer und natürlich an Schüler", sagte der ehrenamtliche Museumsleiter Karl-Theodor Meyer. Präsentiert werden etwa Modelle, Fotos, Grenzpfähle und Uniformen. "Auch ein Originalstück des DDR-Sperrzauns samt des Nachbaus einer Selbstschussanlage zeigen wir", sagte Meyer.

dpa

Niedersachsens Unternehmen haben die Russland-Sanktionen dank der Suche nach alternativen Exportmärkten und Investitionen in eigene Werke in Russland gut kompensiert.

24.02.2018

Vor dem Betreten von Teichen und Seen wird überall in Niedersachsen noch gewarnt, doch die Freiwillige Feuerwehr am Zwischenahner Meer im Ammerland hat ein Herz für Schlittschuhläufer: Dort soll in den nächsten Tagen vor dem Freibad eine eiskalte Fläche für Eisläufer entstehen.

24.02.2018

Mit einem Facebook-Video zur Suche nach neuen Azubis hat ein Glasermeister aus dem Kreis Cuxhaven einen echten Internet-Hit gelandet - nun kann er sich vor Bewerbungen kaum retten.

24.02.2018