Navigation:
Für Besucher öffnet die Schau zu Marcks' Werken am Sonntag.

Für Besucher öffnet die Schau zu Marcks' Werken am Sonntag. © J. Lübke/Archiv

Ausstellungen

Museum Wilhelm Busch präsentiert Marie Marcks

"Nichts gegen Männer" ist der Titel der ersten großen Ausstellung mit Werken aus dem Nachlass der Karikaturistin Marie Marcks. Die Heidelberger Künstlerin starb Ende 2014 im Alter von 92 Jahren.

Hannover. Das Wilhelm Busch Museum in Hannover hatte bereits zuvor ihr zeichnerisches Lebenswerk erworben. Marie Marcks zählt zu den bekanntesten deutschen Karikaturistinnen. Ihr Themenspektrum reicht von der Gleichstellung der Frau über Bildung bis hin zu der Idee eines gemeinsamen und friedlichen Europas, wie das Museum mitteilte. An diesem Freitag sind Journalisten zu einer Vorbesichtigung der Schau eingeladen. Für Besucher ist sie von Sonntag bis zum 11. Oktober geöffnet.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie