Navigation:
Krankenwagen.

Krankenwagen. © Lukas Schulze/Archiv

Unfälle

Motorradfahrer stirbt bei Unfall im Kreis Osnabrück

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Bramsche im Kreis Osnabrück ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Ermittler wollte ein Autofahrer am Freitagabend mit seinem Wagen nach links abbiegen, dabei übersah er den 35 Jahre alten Motorradfahrer.

Bramsche. Der 35-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit dem Motorrad in das Auto, teilte die Polizei am Sonntag mit. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle. Der 47 Jahre alte Autofahrer kam mit einem Schock in ein Krankenhaus.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg
Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman zur Galerie