Navigation:
Unfälle

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf A27

Ein 30 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 27 im Kreis Verden ums Leben gekommen. Der Mann war am Samstag bei heftigem Regen in Richtung Cuxhaven unterwegs und überholte mehrmals andere Fahrzeuge, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Verden. Als er stark beschleunigte und die Fahrbahn wechselte, geriet das Motorrad ins Schleudern. Der 30-Jährige stürzte, rutschte gegen eine Leitplanke und prallte mit dem Kopf gegen einen Stützpfosten. Er starb noch am Unfallort.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie