Navigation:
Unfälle

Motorradfahrer prallt gegen Reisebus: schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist auf der Bundesstraße 6 bei Hannover gegen einen Reisebus geprallt und hat sich dabei schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 32-jährige Motorradfahrer am Mittwochnachmittag hinter einem Reisebus, als dieser bremste.

Hannover. Der 32-Jährige bremste auch, dabei blockierte aber das Vorderrad der Maschine und er rutsche auf der regennassen Straße gegen das Heck des Busses. Dabei erlitt der Mann schwere Verletzungen und wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 8000 Euro. Die B6 war stadtauswärts über eine Stunde lang gesperrt und der Verkehr abgeleitet, dabei kam es zu Behinderungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie