Navigation:
Bei einem Motorradunfall wurden drei Menschen verletzt.

Bei einem Motorradunfall wurden drei Menschen verletzt. © Lukas Schulze/Archiv

Unfälle

Motorrad fährt frontal in Auto: Drei Verletzte

Ein Motorrad ist in Bad Zwischenahn (Kreis Ammerland) in ein Auto gefahren - dabei sind drei Menschen verletzt worden. Der 58 Jahre alte Motorradfahrer kam am Freitagnachmittag aus ungeklärter Ursache in einer Kurve in den Gegenverkehr und prallte frontal mit dem Wagen zusammen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Bad Zwischenahn. Demnach wurden der Motorradfahrer und zwei der vier Autoinsassen verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Straße musste für kurze Zeit halbseitig gesperrt werden. Im Straßenverkehr kam es daraufhin zu leichten Verzögerungen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie