Navigation:
Luftverkehr

Motorflugzeug überschlägt sich beim Start

Ein 52 Jahre alter Pilot hat sich im Kreis Osterholz beim Start mit seinem Motorflugzeug überschlagen. Der Mann verletzte sich dabei schwer an der Schulter. Nach Angaben der Polizei war es beim Startmanöver auf dem Flughafen bei Worpswede am Samstag noch vor dem Abheben des Flugzeuges aus zunächst ungeklärten Gründen zu Schwierigkeiten gekommen.

Worpswede/Verden. Der Pilot verlor die Kontrolle über die Sportmaschine, die sich überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Der 52-Jährige musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Bei der Maschine soll es sich um ein einmotoriges Ultraleichtflugzeug vom Typ MCR 01 handeln, teilte eine Polizeisprecherin mit. Das Luftfahrtbundesamt hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Finden Sie, dass es im Stadion Bereiche geben soll, in denen Pyro erlaubt ist?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie