Navigation:
Kriminalität

Mordverdacht: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ehemann

Ein in der Grafschaft Bentheim wohnender Niederländer steht im Verdacht, seine Ehefrau umgebracht zu haben. Wie die Osnabrücker Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilte, sei gegen den 43-Jährigen ein Haftbefehl erlassen worden.

Osnabrück/Uelsen. Die 41 Jahre alte niederländische Ehefrau des Mannes wurde am 22. Dezember tot in ihrer Wohnung im Ort Uelsen gefunden. Zunächst deutete alles auf einen Selbstmord hin. Inzwischen habe es aber neue Erkenntnisse gegeben, die den Mann verdächtig erscheinen lassen, hieß es. In der Kreisstadt Nordhorn nahm eine Mordkommission die Arbeit auf.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie