Navigation:
Auf dem Klostermarkt in Walkenried treffen sich Nonnen und Mönche aus Europa.

Auf dem Klostermarkt in Walkenried treffen sich Nonnen und Mönche aus Europa. © P. Cunha/Archiv

Museen

Mönche und Nonnen aus Europa beim Walkenrieder Klostermarkt

Nonnen und Mönche aus ganz Europa werden am Wochenende zum traditionellen Klostermarkt in Walkenried im Südharz erwartet. Vor der Kulisse der mittelalterlichen Zisterzienser-Abtei wollen rund 30 Ordensgemeinschaften zwei Tage lang Spezialitäten aus Küche, Garten und Keller anbieten.

Walkenried. Außer dem Klostermarkt ist am Samstag und Sonntag auch das Zisterzienser-Museum geöffnet. Vor der Kulisse des gotischen Klosters und seiner Kirchenruine gibt es zudem ein umfangreiches Rahmenprogramm. In den Vorjahren waren zum Klostermarkt jeweils bis zu 15 000 Besucher gekommen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie