Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Mit Mini-Rennwagen in einer Sekunde zur Landesmeisterschaft
Nachrichten Niedersachsen Mit Mini-Rennwagen in einer Sekunde zur Landesmeisterschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 10.03.2018
Mini-Rennwagen bei den Landesmeisterschaften «Formel 1 in der Schule». Quelle: Swen Pförtner
Anzeige
Wolfsburg

"Die am Computer entworfenen Wagen aus Kunststoff werden von einer Gaskartusche angetrieben und benötigen für die Wettbewerbsstrecke von 20 Metern nur etwas mehr als eine Sekunde", beschrieb Organisator Rolf Werner. Der Wettbewerb soll junge Menschen für Technikberufe begeistern.

Die Landestitel werden in zwei Altersklassen ausgefahren. Die beiden besten Teams der über 14-Jährigen qualifizieren sich dabei für die Deutsche Meisterschaft im Mai in Friedrichshafen am Bodensee. Die Siegerehrung in Wolfsburg sollen Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) und die Geschäftsführerin der Nordmetall-Stiftung, Kirsten Wagner, vornehmen.

dpa

Kartoffelschalen, Brokkoli-Strünke und die Enden von Tomaten - was in anderen Hotels im Abfall landet, kommt bei Dominik Flettner auf den Teller. Der Küchenchef des Bremerhavener Hotels Sail City versucht seit vier Jahren, Lebensmittel möglichst komplett zu verwerten.

10.03.2018

Schüler aus ganz Niedersachsen treten heute in Wolfsburg mit selbst entwickelten Mini-Rennwagen gegeneinander an. Die kleinen Gefährte wurden am Computer entworfen und aus einem Kunststoffblock gefertigt, sie sind bis zu 80 Kilometer pro Stunde schnell.

10.03.2018

Die innenpolitischen Sprecher von CDU und CSU im Bund und den Ländern kommen heute in Göttingen zu ihrer Frühjahrs-Konferenz zusammen. Ein wesentliches Thema ist dabei die sogenannte Cyber-Kriminalität.

10.03.2018
Anzeige