Navigation:
Terrorismus

Ministerpräsident Weil schockiert nach Anschlag in Nizza

Nach dem mörderischen Anschlag in Nizza hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil schockiert reagiert. "Die Nachrichten von dem Anschlag auf friedlich feiernde Menschen in Nizza, auf Familien, Mütter, Väter und ihre Kinder, haben mich zutiefst schockiert", sagte der SPD-Politiker am Freitag.

Hannover. "Meine Gedanken sind bei den Opfern und ihren Familien." Weil sicherte den den Menschen in Frankreich seine Solidarität zu. Ein Lastwagen war am Donnerstagabend in eine feiernde Menschenmenge in der südfranzösischen Stadt gerast. Dabei waren mindestens 84 Menschen ums Leben gekommen, darunter auch Kinder.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was halten Sie von einem Rauchverbot im Auto?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie