Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Niedersachsen Minister Pistorius warnt vor Ablenkung am Steuer
Nachrichten Niedersachsen Minister Pistorius warnt vor Ablenkung am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:17 12.07.2018
Boris Pistorius (SPD), Minister für Inneres und Sport in Niedersachsen, während eines Spezialtrainings des ADAC. Foto: Peter Steffen
Laatzen

Im ADAC Fahrsicherheitszentrum in Laatzen bei Hannover hat der Minister unter Begleitung eines Trainers ausprobiert, wie gefährlich die Ablenkung am Steuer ist, die zu einem immer größeren Problem für die Verkehrssicherheit wird.

Nach ADAC-Schätzung spielt bei jedem zehnten Verkehrsunfall inzwischen Ablenkung eine Rolle. Damit bewege sich Ablenkung als Ursache von Unfällen mit Getöteten in der gleichen Größenordnung wie Alkohol am Steuer. Wer mit Tempo 100 auf der Landstraße unterwegs und nur eine Sekunde lang unachtsam ist, lege etwa 27 Meter im Blindflug zurück. Die sei lange genug, um gegen einen Baum zu fahren oder in den Gegenverkehr zu geraten, so der ADAC.

dpa

Ein rasender Lastzug hat in der Region Hannover eine 125 000 Euro teure mobile Radarfalle der Polizei zu Schrott gefahren. Vor einer Strafe wegen zu schnellen Fahrens wird das den Fahrer nicht bewahren, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

12.07.2018

Die IG Metall befürchtet drastische Rückschläge für die Beschäftigten in der Windkraft-Industrie. Die neuen Ausschreibungen für den Bau von Windparks hätten zu einem enormen Kostendruck geführt, sagte Meinhard Geiken, Leiter der Gewerkschaft im Bezirk Küste, am Donnerstag in Hamburg.

12.07.2018

Die Schäden an der Steilböschung bei der gesperrten Bundesstraße 83 nahe Pegesdorf (Landkreis Holzminden) sind größer als erwartet. "Das Schadensbild ist dramatischer als wir vermutet haben.

12.07.2018