Navigation:
Das Agrarministerium soll mehr Personal bekommen.

Das Agrarministerium soll mehr Personal bekommen. © J. Stratenschulte/Archiv

Verbraucher

Minister Meyer stellt Verbraucherschutzbericht vor

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) stellt heute (1100) den Verbraucherschutzbericht 2012 vor. Unter die Lupe genommen wurden unter anderem Hygienemängel bei der Herstellung von Lebensmitteln, auch bei der Deklaration von Produktion wird teilweise geschlampt.

Hannover. Vor allem die Kennzeichnung von Fleischerzeugnissen müsse verbessert werden, hieß es im Vorfeld der Vorstellung der aktuellen Ergebnisse aus dem Ministerium.

Minister Meyer stellt den Bericht zusammen mit dem Präsidenten des Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Prof. Eberhard Haunhorst, vor. Erst vor kurzem versprach der Minister der Behörde mehr Geld und mehr Personal - bis 2016 sollen die derzeit rund 600 Stellen um etwa 180 aufgestockt werden. Finanziert werden soll das auch durch Gebühren für Kontrollen, die nach und nach eingeführt werden und hauptsächlich von der Agrar- und Nahrungsmittelindustrie aufgebracht werden sollen.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie