Navigation:
Verkehrsminister Jörg Bode.

Verkehrsminister Jörg Bode. © Emily Wabitsch/Archiv

Verkehr

Minister Bode übergibt erste Altkennzeichen

Niedersachsens Verkehrsminister Jörg Bode (FDP) hat am Donnerstag in Einbeck (Kreis Northeim) die landesweit offiziell ersten Altkennzeichen überreicht. Zwei Autofahrer aus Einbeck und Bad Gandersheim sind ab sofort mit Nummernschildern unterwegs, die nicht mehr mit "NOM" für den Landkreis Northeim, sondern - wie früher - mit "EIN" und "GAN" beginnen.

Einbeck. Die seit Donnerstag in vorerst zehn ehemaligen Kreisstädten mögliche Nutzung historischer Kennzeichen sei eine gute Möglichkeit für die Bürger, Heimatverbundenheit zu zeigen, sagte Bode. Für die Kommunen sei die Neuerung kostenneutral. Die rund 40 Euro für die Schilder zahlen die Autofahrer.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Was ist Ihre Wunschkoalition für Niedersachsen?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie