Navigation:
Thomas Webel (CDU), Verkehrsminister Sachsen-Anhalts.

Thomas Webel (CDU), Verkehrsminister Sachsen-Anhalts. © Peter Gercke/Archiv

Verkehr

Milliardenvertrag für Zugverkehr unterzeichnet

Der milliardenschwere Vertrag über einen Großteil des Schienennahverkehrs in Sachsen-Anhalt ist perfekt - das neue Netz soll ab Dezember 2018 auch die Menschen in den benachbarten Ländern Niedersachsen und Thüringen miteinander verbinden.

Aschersleben. Die Vereinbarung wurde am Mittwoch unter anderem von Sachsen-Anhalts Verkehrsminister Thomas Webel (CDU) und Abellio-Geschäftsführer Dirk Ballerstein unterzeichnet.

Das Unternehmen Abellio soll von 2018 bis 2032 insgesamt 13 Linien mit 853 Kilometer Streckenlänge bedienen. Dazu zählen auch die Strecke von Magdeburg in den Harz sowie Verbindungen bis nach Wolfsburg und Erfurt.

dpa


Bildergalerien Alle Galerien
Anzeige
Die Bahn verspricht, pünktlicher zu werden - schafft sie das?

Alles über Hannover 96

Spielberichte, Hintergründe, Analysen - lesen Sie hier alles über Hannover 96.

Bilder des Tages

../dpa-InfoLine_rs-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-140912-99-04060_large_4_3.jpg

Waschtag: Ein niederländischer Kavallerist wäscht zum «Prinsjesdag» den Schweif seines Pferdes. Foto: Martijn Beekman

zur Galerie